Icenospeedway

29. Dezember 2016
von Jörg

Der Atem kondensiert in der Luft. Es ist dunkel und kalt. Auf den Wiesen ist Reif zu sehen und das Thermometer der Maschine zeigt - mit viel gutem Willen und frisch vom Wintergarten - eine "1" und eine "5". Dazwischen ein Komma. Wer bei diesen Temperaturen fährt ist entweder wahnsinnig oder wenigstens ein bisschen Plem-Plem.
Ich entscheide mich für letzteres, denn schließlich will ich die Maschine in meine Werkstatt bringen: Kaltenbach Overath, ich komme!

mehr lesen »