Geschlossene Gesellschaft

27. Juli 2015
von Jörg

Es regnet, mal wieder. Was für wunderbare Sommerferien!
Aber man soll ja aus dem was man hat immer das Beste machen, also sollte ich einfach den nächsten Punkt auf meiner Touren- & Museenliste abarbeiten.

 
Doch, halt! Es ist ja Montag. Und Montags sind Museen nun einmal geschlossen, da sie ja - familienfreundlich - Sonntags geöffnet haben.
Zwar ist es jetzt ja nicht so, als ob sie dann nicht auch zusätzlich Montags geöffnet haben könnten. Denn Personal werden sie ja wohl haben, was auch Montags kommen kann, dass können die meisten anderen Geschäfte ja schließlich auch. Unser Chinese hat zum Beispiel immer offen - niemals zu. Ich glaube sogar, die haben wirklich 365 Tage im Jahr auf, in einem Schaltjahr sogar einen Tag mehr.
Wahrscheinlich ist es jedoch so, dass es sich für die Museen einfach nicht lohnt auch Montags zu öffnen. Es sind teilweise sowieso erschreckend wenig Leute in einem Museum.
Also mal lieber nicht die Kosten unnötig in die Höhe treiben und an einem der sechs von sieben Tagen gehen. Das muss auch reichen.

Statt dessen ist halt Gartenarbeit angesagt. Die Kastanie muss weg, nachdem sie ihren Umkipper hatte. Da ist noch genug zu tun. Und andere Haushaltsarbeiten haben sich auch brav hinten angestellt, die nun in Angriff genommen werden können. Es ist ja Urlaub ...
 

zu "Geschlossene Gesellschaft"