Schlüsselkind

31. März 2018
von Jörg

Wenn man vier Tage nicht in die Firma zum Arbeiten muss, dann bedeutet dass ja noch lange nicht, dass man vier Tage lang tun kann, was man möchte. Auf dem Sofa rumlümmeln, TV gucken, Tee trinken, die Füße hoch legen und so.
Nein, sie sind geschenkte Zeit um Dinge zu tun, die man tun muss und wofür man sonst keine Zeit hat: zum Schlüsselkind werden und die Vorbereitungen treffen, diese Webseite ab zu schalten!

 
Ja, richtig gelesen: diese Webseite abschalten!
"Schuld daran" ist das Bundesdatenschutzgesetz und noch einige andere. So endet z. B. Ende dieses Jahres der Support der Programmiersprache (PHP), in der dieser Auftritt geschrieben ist. Und mit ihm haben auch direkt die Entwickler dieses Projektes (PivotX) die Entwicklung eingestellt. Eigentlich schon ~2015. Aber nun ist Ende des Jahres der Ofen endgültig aus.

Und dann wäre da ja auch noch der Bundesdatenschutz. Bundesdatenschutz? Ja, denn wem es noch nicht aufgefallen ist: das Web wird verschlüsselt. Denn zukünftig müssen (kommerzielle) Seiten mit einer Strafe rechnen, wenn personenbezogene Daten (und dazu gehört z. B. schon eine E-Mailadresse die Spammer zu tausenden kennen) die z. B. über Webformulare eingegeben werden nicht verschlüsselt übertragen werden.
Außerdem tritt sich der Staat dabei irgendwie selber auf die Füße, denn - obwohl alles verschlüsselt werden soll - würde er eigentlich gerne genau dasselbe (nämlich alles) mitlesen können. Natürlich nur um schwere und schwerste Straftaten zu verhindern, denn man gehört ja selber zu "den Guten" (TM).



Diese Seite ist sicherlich keine kommerzielle Seite, jedoch ist es am einfachsten allen Ärger aus dem Weg zu gehen, wenn man sich penibel an die Vorschriften hält und gar keine Diskussion mit der Begründung "begründete Ausnahme" anpeilt. Also: Verschlüsselung muss her, die Programmiersprache wird eingestellt, das CMS Pivot wird eingestellt, also wird auch diese Seite eingestellt.

Dennoch "muss" es einen Nachfolger geben. Warum? Aus denselben Gründen, aus denen auch schon unsere Vorfahren vor tausenden von Jahren Steine geritzt und mit Jagdszenen bunt bemalt haben: "Social Scoring".
Denn irgendwie möchte man doch mit seinem Umfeld in der ein oder anderen Art ein wenig kommunizieren.

Daher wird dieser Eintrag der letzte unter PivotX in diesem Auftritt sein. Und er wird auch noch solange bleiben, wie es Support gibt: bis Ende 2018. Dann ist aus die Maus und der große DELETE Befehl schlägt zu.
 
Aber auch danach wird es unter http://motorrad.bergerjoerg.de weiter gehen. Nur https verschlüsselt eben.
 
Weiter geht es dann mit einem neuen, größeren CMS, welches - auf Grund seiner Größe - hoffentlich länger unterstützt wird als das kleine, aber nette PivotX: Contao.
Bis dahin war es schon eine Menge Arbeit und wird auch noch einiges an Arbeit werden, z. B. die Übernahme wenigstens der wichtigsten Einträge. Dem Lernen, der Neuprogrammierung und Anpassung. Und dazu ist ein langes Wochenende eben gut.

-

-LOGOFF-

-

.

.

PS: Der neue Blog ist jetzt schon » hier « erreichbar.

.

.

Stichwörter: ,

zu "Schlüsselkind"