Es ist ein Engel ...

10. Juli 2014
von Jörg

Nach 9.196 km war es dann an der Zeit, sich zu trennen. Weniger, weil der Reifen schon am Ende war, den gesetzlichen Bestimmungen nicht entsprach oder auf den letzten km instabil wurde.

Es war schlicht und ergreifend der anstehende Urlaub, der mit geplanten ~ 2.500 km dann doch zu viel gewesen wäre. Und da das Wechseln im Urlaub sicherlich keinen Spaß macht, habe ich dann auf die letzten paar hundert Kilometer verzichtet und den Reifen vorzeitig wechseln lassen.
Bei der Fahrleistung, dem Preis-Leistungsverhältnis und der Stabilität, die auch gegen Ende genauso gut war wie zu Anfang, ist nun wieder ein Engel drauf!

Stichwörter:

zu "Es ist ein Engel ..."