I love Tokio

2. April 2015
von Jörg

Ich mache es kurz: noch nie habe ich mich in einem Land, einer Millionenmetropole wie Tokio so wohl gefühlt. So sicher, so gut aufgehoben und umgeben von Freunden.
Klingt komisch, ist aber so gemeint. Ich kann die Schrift nicht lesen – obwohl viele (die meisten) Schilder bilingual (japanisch und englisch) sind.  Umgeben von tausenden von Fremden hatte ich trotzdem nie das Gefühl von Enge oder irgendein anderes negatives Gefühl. Das primäre empfinden ist zufrieden, glücklich, sicher, willkommen. Wenn man mal nicht weiter weiß: fragen. Irgendjemand wird einem schon weiter helfen. Einer von vielen Punkten, in denen wir nur zu gerne japanischer werden könnten.
Trotz dessen, dass Tokio eine Millionenmetropole ist, erscheint es mir, als ob die Stadt nur aus „Geheimtipps“ zu bestehen scheint. Überall gibt es kleine Geschäfte, Bäume in kleinen Grünabschnitten, Cafés, … Die Stadt ist groß – eine der größten Metropolen der Welt – und doch wirkt sie an keiner Stelle, zu keiner Zeit kalt oder erdrückend. Eher als ob man die Lieblingsecke der eigenen Stadt millionenfach aneinander gereiht hätte …
Abends geht es dann zum Abschluss in ein japanisches Suhsi-Restaurant. Anders, als man es sich weitläufig wahrscheinlich für Tokio vorgestellt hätte. Klein, nur besucht von Japanern (kein Touristen – ein gutes Zeichen) und nicht dass, was man unter „schick“ verstehen würde. Aber gut. Und – für Tokio typisch – günstig. Denn vielleicht liegt es daran, dass wir die falschen Orte aufsuchen, aber Tokio ist zwar gut aber günstig. Die Preise liegen häufig im einstelligen Euro-Bereich, selbst für ein gutes und reichhaltiges Essen. Für knapp 8 Euro bekommt man ein Essen, von dem man gut satt wird. Wenn man (ich) noch mehr essen möchte, dann liegt das am Essen – nicht am Hunger!

2015/04/japan/tag02_tokio_flughafen.jpg


2015/04/japan/tag02.jpg


2015/04/japan/tag02_hotel.jpg


2015/04/japan/tag02_hotel2.jpg


2015/04/japan/tag02_kirschbluete.jpg


2015/04/japan/tag02_tokio.jpg


2015/04/japan/tag02_tokio2.jpg

Keine Kommentare zu "I love Tokio"

(optionales Feld)
(optionales Feld)
Diese Frage dient dazu, SPAM-Robots es ein wenig schwerer zu machen!

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.