Nara

8. April 2015
von Jörg

Von Kyoto aus geht es mit einem Regionalzug nach Nara. Auch Nara kann mit etlichen Sehenswürdigkeiten wie Schreinen und Tempeln aufwarten.
Eine der größten Attraktionen - neben den Rehen die handzahm in der Tempelanlage zwischen den Menschen hin- und herstreifen - ist die Buddha-Statue im größten Holzhaus der Welt.
Nachmittags war dann wieder "Kyoto one more time" angesagt. Durch die Stadt, das Leben, die Einkaufscentren. Und gegen Abend gab es dann noch zur Komplettierung des Programms als Ergänzung zum Kobe-Rind gestern heute "Fugu" (Kugelfisch).

2015/04/japan/tag08_nara.jpg


2015/04/japan/tag08_nara2.jpg


2015/04/japan/tag08_nara3.jpg


2015/04/japan/tag08_nara4.jpg


2015/04/japan/tag08_fugu.jpg


2015/04/japan/tag08_fugu2.jpg

Keine Kommentare zu "Nara"

(optionales Feld)
(optionales Feld)
Diese Frage dient dazu, SPAM-Robots es ein wenig schwerer zu machen!

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.